Patrouillenritt 2017

Am Sonntag, 22. Oktober 2017 findet der Patrouillenritt in Sursee statt. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen. Details zum Ritt sind in der Ausschreibung ersichtlich.

Bitte beachtet ausserdem, dass das Tragen eines Reithelms neu Pflicht ist.

Ausschreibung

Patrouillenritt 2016

patrouillenritt_2014

Wetter unangenehm, Laune wetterfest

Reiterinnen können von keinem noch so miesen Wetter vom Reiten abgehalten werden, und auch nicht von viel Fröhlichkeit und kameradschaftlichem Wettkampfgeist. Das zeigte sich wieder am Patrouillenritt am Sonntag, 23. Oktober 2016 in Sursee, wo die Frauen und Mädchen weitestgehend unter sich waren.
38 Paare starteten bei sporadischem Regen und kühlen Temperaturen auf die 13 km lange Strecke und lösten an 6 Posten schwierige und auch weniger schwierige Aufgaben. Die immer wieder unterhaltsame Schätzfrage, diesmal mit der Frage nach der Anzahl Europäer, welche in der Schweiz leben – es waren, natürlich ohne die Schweizer, nach offizieller Zählung 1’’714’612 – diente der politischen Weiterbildung. Gesund und fröhlich versammelte man sich dann am Abend – zum ersten Mal – zu einem Spagettiplausch, der Herz und Glieder wärmte. An der anschliessenden Rangverkündigung und Preisverleihung nahmen die Teilnehmerinnen dankend die vielen tollen Preise entgegen, welche eine Reihe von Sponsoren gestiftet haben. Gewonnen hat das Team mit Ilka Schultze, Hellbühl und Sarah Kunz, Ettiswil mit 138 Punkten.
Allen Firmen, welche Preise gestiftet haben gilt unser grosser Dank. Wir haben den Anwesenden wärmstens empfohlen, bei ihrem nächsten Einkauf diese zu berücksichtigen. Ebenso danken wir den Bauern der Gegend, welche den Weg durch ihr Gebiet freigaben und auch mithalfen, das Ereignis für alle Teilnehmer angenehm und erfolgreich zu gestalten. Das OK dankt zudem allen HelferInnen, welche ihre Zeit hergaben um die Teilnehmerinnen zu betreuen. Tschüss und bis zum nächsten Mal!

Das OK Team

zu den Bildern
Rangliste
Startliste
Ausschreibung

Patrouillenritt 2015

patrouillenritt_2015_header

Die wetterfesten Reiter in Sursee

Kein noch so mieses Wetter kann Reiter vom Reiten abhalten, und auch nicht von viel Fröhlichkeit und kameradschaftlichem Wettkampf. Das hat sich am Patrouillenritt am Sonntag, 18. Oktober 2015 in Sursee wieder einmal bestätigt.
38 Paare starteten bei anhaltendem Regen und kühlen Temperaturen auf die 19 km lange Strecke und lösten an 7 Posten schwierige und auch weniger schwierige Aufgaben. Die immer wieder unterhaltsame Schätzfrage, diesmal mit der Frage wie viele Reitpferde Napoleon auf seinem Feldzug nach Russland im Jahre 1812 mitgenommen hat – es waren nach zuverlässiger Quelle 43’000 – wurde unterschiedlich beantwortet. Es gab Schätzungen zwischen 35 und 250’000. Gesund und fröhlich versammelte man sich dann am Abend zu Rangverkündigung und Preisverleihung und nahm dankend die vielen tollen Preise entgegen, welche eine Reihe von Sponsoren gestiftet haben. Gewonnen hat das Team mit Anita Berger aus Hünenberg und Sindy Kuske vom Wilihof mit 145 Punkten.
Allen Firmen, welche Preise gestiftet haben gilt ein grosses Dankeschön, ebenso den Bauern der Gegend, welche den Weg durch ihr Gebiet freigaben und auch mithalfen, das Ereignis für alle Teilnehmer angenehm und erfolgreich zu gestalten. Das OK dankt auch allen Helfern, welche ihre Zeit hergaben um die Teilnehmer zu betreuen. Tschüss und bis zum nächsten Mal!

Das OK Team

Rangliste
zu den Bildern
Startliste
Ausschreibung

Patrouillenritt 2014

patrouillenritt_2014

Auch dieses Jahr hatte der Reitverein Region Sursee für den Patrouillenritt am Sonntag 19. Oktober 2014 ein volles Feld. 37 Paare starteten bei prächtigem Herbstwetter auf die rund 15 km lange Strecke und lösten an 7 Posten schwierige und auch weniger schwierige Aufgaben. Gesund und fröhlich versammelten sie sich dann am Abend zu Rangverkündigung und Preisverleihung und nahmen dankend die vielen tollen Preise entgegen, welche eine Reihe von Sponsoren gestiftet hatten. Allen Firmen, welche Preise gestiftet haben gilt ein grosses Dankeschön, ebenso den Bauern der Gegend, welche den Weg durch ihr Gebiet freigaben und auch mithalfen, das Ereignis für alle Teilnehmer angenehm und erfolgreich zu gestalten. Das OK dankt auch allen Helfern, welche ihre Zeit hergaben um die Teilnehmer zu betreuen. Nach dem Patrouillenritt ist natürlich vor dem nächsten Patrouillenritt, der in einem Jahr stattfinden wird. Tschüss und bis bald!

Das OK Team

Rangliste
zu den Bildern
Startliste
Ausschreibung